Schulprofil

 

 

Schulprofil

 

In unserer Schule wird in den  Klassen, auch  jahrgangsübergreifende Freiarbeit unterrichtet.

 

           -  Vorteile des jahrgangsgemischten Unterrichts und der 

             Freiarbeit

         -  Ausstattung unserer Schule

    -  Pädagogisches Profil    

    -  Soziales Profil           

     -  Betreuung   

 

 

Vorteile des jahrgangsgemischten Unterrichts und der Freiarbeit

  • Zuwachs an Sozialkompetenz
  • Zuwachs an Selbstkompetenz
  • Stressfreies Lernen durch
    • freie Wahl der Aufgaben im Rahmen des Arbeitsplans
    • individuelles Arbeitstempo
    • fehlender Konkurrenzdruck (während der Arbeit)
    • gegenseitiges Helfen
    • Freude an der Arbeit
  • Leistungssteigerung durch verstärkte individuelle Hinwendungsmöglichkeiten der Lehrkraft für einzelne Schülerinnen und Schüler
  • Tägliche Leistungskontrolle der in der Freiarbeit erbrachten Arbeitsergebnisse durch die Lehrkraft – sofortiges Eingreifen bei Schwächen möglich – verstärkte individuelle Förderung (Diagnose – individuelle Förderung)
  • Vorfreude auf Selbsttätigkeit und Partnerarbeit
  • Positive Rückmeldungen von Schülerinnen und Schülern sowie Eltern und Lehrkräften

 

Ausstattung unserer Schule

  • Modern eingerichtete Klassenräume mit ergonomischen Möbeln, Whiteboard – Tafeln, Laptops und vielfältigem Lernmaterial
  • Computerraum mit 30 vernetzten Schülerarbeitsplätzen
  • Fachräume für Kunst und Musik
  • Aula mit Bühne und moderner Technik
  • Antolin - Kinderbibliothek
  • Neugestalteter, naturnaher Schulhof mit Bauecke, Fußballfeld und diversen Spielgeräten
  • Gut ausgestattete Horträume für die Ganztagsbetreuung mit Mensa

 

Pädagogisches Profil

  • Enge Zusammenarbeit mit KITA und Hort – wöchentliche Freiarbeit („Schnuppertag“) für Vorschulkinder
  • Intensive, erprobte, jahrgangsgemischte Freiarbeit
  • Werkstattunterricht und Stationenlernen
  • Präventionsprogramm „Faustlos“
  • Fächerverbindendes Deutschkonzept für Kl. 1-4
  • Intensive, differenzierte Aufsatzerziehung inklusive Freies Schreiben
  • Rechtschreib- und Grammatiktraining als gute Vorbereitung für die weiterführenden Schulen
  • Antolin – Leseförderung
  • Mathematikwerk für offenes und leistungsorientiertes Arbeiten
  • Handlungsorientierter Heimat- und Sachunterricht
  • Angebote von Arbeitsgemeinschaften (Chor 1-4; Friesisch Kl.3/4; Theater Kl.4)
  • Hausaufgabenbetreuung
  • Schulausflüge und Klassenfahrten
  • Schulfest und Projektwoche im Wechsel
  • Aktive Elternarbeit
    • Schulverein
    • Lesemütter und Großeltern unterstützen die Lesestunden
    • Monatliches „Gesundes Frühstück“ von Eltern organisiert
    • Planung und Unterstützung von Schulveranstaltungen
    • Mithilfe beim Lauftag

 

Soziales Profil

  • Gewaltfreies und rücksichtsvolles Miteinander
  • Vorbildfunktion aller in der Schule Beteiligten
  • Werteerziehung
  • Förderung der Kritikfähigkeit
  • Umweltsensibilisierung
  • Entwicklung von Teamgeist
  • Patenschaften für Schulanfängerinnen und Schulanfänger
  • Schülerinnen und Schüler übernehmen Helferaufgaben
    • in der Freiarbeit als „Experten“
    • in den Pausen
    • in der Schülerbücherei
    • als KlassensprecherIn
  • Monatliches Treffen des Klassenrates
  • Tägliche gemeinsame Frühstückszeiten

 

Betreuung

  • Verlässliche Grundschule:
    • Kl. 1/2 von 7.30 – 12.15 Uhr
    • Kl. 3/4 von 7.30 – 13.00 Uhr
  • Hort in der Schule mit Angebot zum Mittagessen:
    • Bis 14 Uhr
    • Bis 15 Uhr
    • Bis 16:30 Uhr